Sydney Minski fährt zur Westdeutschen Meisterschaft

Werbung

Lintorf. Die Leichtathletik des TuS 08 Lintorf schaut auf zwei erfolgreiche Wettkämpfe zurück. Sydney Minski (W14) startete in (100 Meter, 80 Meter Hürden und Weitsprung) Essen und beim Springertag in Düsseldorf. Dabei sicherte sich Minski die Teilnahme den Westdeutschen Meisterschaften (U16) Ende Juni in Troisdorf.

Den Hürdenlauf gewann Sydney Minsiki in Essen souverän in 13,13 Sekunden. Beim Sprint belegte sie den zweiten Platz in 13,33 Sekunden. Im Weitsprung ließ Minski der Konkurrenz keine Chance. Mit 5,05 Meter gewann sie klar. Mit dieser Weite übersprang sie erstmalig die Qualifikationsnorm (5,00 Meter) für die Westdeutschen Meisterschaften.

Beim Springertag des Düsseldorfer Turnvereins 1847 ging Minski erneut im Weitsprung ins Rennen. Wieder wurde sie Erste mit einer neuen persönlicher Bestleistung (5,10 Meter). In der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) belegt sie damit den 20. Platz.

Foto: privat