Schach: Turnier um Angerlandpokal

Werbung

Lintorf. Anknüpfend an Traditionen der 50er und 60er Jahren will der Schachverein Lintorf 1947alle Spieler und Spielerinnen der drei „Ratinger Schachvereine“ und weitere Ratinger zum Saisonbeginn herzlich einladen, um den Angerlandpokal zu spielen. Das Schachturnier findet statt am Sonntag, 20. August, um 10 Uhr im Sitzungssaal des ehemaligen Lintorfer Rathauses, Speestraße 2.

Werner Debertin, Vorsitzender des Lintorfer Schachvereins: „Drei Ratinger Schachvereine: neben dem Ratinger Schachklub und dem Lintorfer Schachverein ist dies der Malbodium Chess Club, der Schachverein der Ratinger Partnerstadt Maubeuge.“

Aus Ratingen haben sich bisher acht Spieler angemeldet, aus Maubeuge sieben und aus Lintorf 20. Sollte es zu viele Anmeldungen geben, wird das Turnier der Jugendlichen wahrscheinlich auf Samstag vorgezogen.

Gespielt werden neun oder sieben Runden 15-Minuten-Partien, je nach Teilnehmerzahl. Zu gewinnen gibt es den Angerlandpokal, einige Geldpreise und Sachpreise für die Jugend.

Anmeldung, wenn möglich mit DWZ (Deutsche Wertungszahlen), an Werner Debertin, Telefon 02102/36419 oder wdebertin@t-online.de.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund örtlicher Gegebenheiten beschränkt. Falls die Spielplätze nicht ausreichen, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Bei allen eventuell vorkommenden Zweifelsfällen entscheidet die Turnierleitung in Absprache mit dem Schiedsrichter.

Werbung