Sauna im Allwetterbad erst wieder im Oktober

Werbung

Lintorf. Die Sauna im Allwetterbad, die gerade saniert wird, wird erst wieder am Mittwoch, 5. Oktober, öffnen. Grund sind auch die Energiesparmaßnahmen, die der Aufsichtsrat der Stadtwerke beschlossen hat.

Eigentlich sollte die Sauna im Allwetterbad ab Montag, 3. Oktober, wieder öffnen. Doch aufgrund der Energiesparmaßnahmen wurden neue Öffnungszeiten beschlossen. Demnach bleibt die Sauna künftig montags und dienstags generell geschlossen. Außerdem werden die Öffnungszeiten verkürzt. Die Sauna wird ab dem 5. Oktober erst um 14 Uhr (statt bisher 10 Uhr) geöffnet. Die Saunazeit endet dann um 22 Uhr, sonntags um 20 Uhr geben.

Die Damensauna wird von dienstags auf donnerstags verlegt. Energieintensive Aktionen, wie die Feierabendsauna, entfallen bis auf Weiteres.

Im Allwetterbad wird außerdem das 25-Meter-Außenbecken in diesem Jahr bereits am 12. September über die Wintersaison außer Betrieb genommen. Die Temperatur in den Schwimmbecken wird weiter moderat gesenkt.

Die Stadtwerke Ratingen werden mit diesen Maßnahmen einen bedeutenden Teil zum von Bund und Stadt ausgerufenen Energieeinsparziel von 20 Prozent leisten, ohne ihre Saunagäste mit einer Komplettschließung der Sauna oder der Bäder zu konfrontieren.

Foto: Stadtwerke Ratingen