RWL: Deutlicher Sieg gegen PSV Düsseldorf

Werbung

Lintorf. Einen deutlichen 4:0-Sieg (0:0) errang Rot-Weiß Lintorf (RWL) in der Kreisliga A an diesem Sonntagnachmittag, 15. Mai, gegen den Tabellenzehnten Polizei SV Düsseldorf.

Nach der torlosen ersten Halbzeit traf Saliman Atyi kurz nach dem Wiederanpfiff (47. Minute) für Lintorf das gegnerische Tor. In der 56. Minute erhöhte Matej Pandjic auf 2:0. Als Robin Schwarzbach das dritte Tor für RWL in der 75. Minute erzielte, hielten die Lintorfer einen Sieg für möglich. Das vierte Tor für Rot-Weiß schoss in der 86. Spielminute Pascal Böschenböker. Lintorf ist jetzt 17. und hat nur noch zwei Punkte Abstand zum 16. Platz, der den Klassenerhalt bedeuten würde. Kommenden Sonntag, 22. Mai, tritt RWL beim Tabellenachten CfR Links Düsseldorf an.