Rettungsdienst erhält neuen Rettungswagen

Werbung

Ratingen. Der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus hat einen neuen Rettungswagen. Das Fahrzeug wird auf der Hauptwache am Voisweg stationiert. Es ist wie ein Rettungswagen ausgestattet, wird jedoch als Krankentransportwagen eingesetzt.

Im Krankentransport wird der Patient oft sitzend in einem Stuhl transportiert. Zur Förderung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist das Fahrzeug mit einem elektro-hydraulischen Lift ausgestattet. Hierdurch werden die Mitarbeiter entlastet, da der Lift ein manuelles Heben des Stuhls überflüssig macht. Im Bedarfsfall kann das Fahrzeug auch als Rettungswagen eingesetzt werden. Das Altfahrzeug wird als Reserve weiter genutzt.

Foto: Feuerwehr