Online-Quizshow live aus der Manege

Werbung

Lintorf. Bereits zum vierten Mal überträgt das Jugendzentrum Manege am Freitag, 28. Mai, ab 17.30 Uhr das Superquiz live auf seinem Discordserver. Das Besondere dabei ist, dass das Publikum selbst in die Rolle der Kandidaten schlüpft, jeder kann bequem von zu Hause aus teilnehmen und gegen die anderen Zuschauer antreten. So bietet das Lintorfer Manege-Team eine echte Freitagabend-Alternative in Corona-Zeiten.

„Eine abendfüllende Live-Show zu produzieren, an der auch noch jeder teilnehmen kann, war für uns eine große technische Herausforderung. Da kann alles schiefgehen“, so Manege-Leiter Johannes Treudt. „Umso schöner ist es, dass wir auf drei erfolgreiche Shows zurückblicken können, die ein echtes Highlight für die jugendlichen Teilnehmer waren.“

Letztlich ist es wohl die Kombination aus spannenden Quizfragen, Moderatoren, die man zwar aus der Manege kennt, aber eben noch nie im Anzug auf der Bühne gesehen hat, und der Chance, als Quizchampion gefeiert zu werden, die die Show so unterhaltsam für das junge Publikum macht.

Jugendliche und junge Erwachsene können über den Link dc.jugendzentrum-manege.de dem Server beitreten und am Freitag ab 17.30 Uhr an der Quizshow teilnehmen.

Johannes Treudt (Leiter des Jugendzentrums, links) und Manege-Mitarbeiter Maik Dubbert (Foto: Stadt Ratingen)