Offene Kirche – offenes Ohr: Schulung für Telefondienst

Werbung

Lintorf. Die katholische Kirchengemeinde St. Anna bietet für das neue Projekt „Offene Kirche – offenes Ohr“ zusammen mit dem Katholisches Bildungsforum Mettmann eine Schulung für Ehrenamtliche an, die einen Telefondienst in ihrer Pfarrei anbieten wollen. Die Schulung findet am Dienstag, 24. August, im Pfarrzentrum St. Johannes, Am Löken 69, statt. Referentin ist Roxanna Schreiber, Mitarbeiterin in der tiefenpsychologischen Telefonberatung. Die Schulung ist kostenlos. Anmeldung zum Kurs bei Pastoralreferentin Jessica Lammerse, lammerse@kirche-angerland.de oder Telefon 01520/1642073.

In der Schulung geht es um die Grundlagen der Gesprächsführung am Telefon. Aber auch darum, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu achten und den Hilfsbedarf der Anrufer einzuschätzen. Viele Menschen, besonders ältere, sind häufig alleine und haben manchmal kaum Gesprächspartner, nicht erst seit der Coronapandemie. Aber auch jüngere Menschen kennen das Bedürfnis, einfach mal mit jemandem zu sprechen, Sorgen, Nöte oder auch Gebetsanliegen zu teilen und jemandem davon zu erzählen.

Foto: Pixabay