Junges Schauspiel probt für Weihnachtsproduktionen

Werbung

Ratingen. Das Ensemble „junges schauspiel ratingen“ (jsr), seit immerhin elf Jahren im städtischen Jugendzentrum LUX an der Turmstraße 5 beheimatet, startet in die Wintersaison.

Seit Oktober laufen die Proben zu gleich zwei Produktionen: Für den Weihnachtsbasar am Jugendzentrum und dem Kindergarten St. Ursula am 9. Dezember studieren die jungen Darsteller zwischen 13 und 20 Jahren eine kleinkindgerechte Fassung des Märchens um den kleinen Frechdachs „Jack Frost“ und seine Winterspäße ein. Dieses Stück mit einer Länge von etwa 20 Minuten wird gegen 17.30 Uhr zu sehen sein.

Ende Dezember, am 21. Dezember, gibt es dann die Premiere von „Puschel-Weihnachten“, einem Theaterstück aus insgesamt zwölf Szenen zum Fest für die ganze Familie. Es sind zugleich die ersten Premieren mit den neuen Mitgliedern des jsr, die Spannung steigt also.

Ein Einstieg in die Schauspielgruppe ist übrigens jederzeit für alle Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren möglich.

Weitere Information und Anmeldung: Jugendzentrum LUX, Turmstraße 5, Telefon 02102/550-5600, oder info@lux-ratingen.de.