Jetzt für „Neanderland ART“ 2024 bewerben

Werbung

Kreis Mettmann/Ratingen. Alle zwei Jahre stellen sich professionelle Künstlerinnen und Künstler aus dem Neanderland einer Jury, um ihre neuesten Arbeiten bei der Ausstellung „Neanderland ART“ präsentieren zu können. Vom 26. April bis zum 14. Juli zeigt der Kreis Mettmann die „Neanderland ART 24“ im Stadtmuseum Ratingen. Bis zum 16. Februar nimmt das Amt für Kultur und Tourismus der Kreisverwaltung Mettmann, Düsseldorfer Straße 26, 40822 Mettmann, Bewerbungen entgegen.

Bildende Künstler, die im Kreis Mettmann leben oder arbeiten, können sich mit Fotos von maximal drei Arbeiten aus den letzten zwei Jahren, einer Kurzbiografie der wichtigsten künstlerischen Stationen, einem ausgefüllten Anmeldeformular und einer unterschriebenen Datenschutzerklärung bewerben. Es können Kunstwerke aus allen Kunstsparten eingereicht werden, wie Bilder, Fotografien, frei aufstellbare Plastiken, Installationen, Objekte und Videos, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind.

Die genaue Ausschreibung mit ausführlicher Information sowie die zur Bewerbung erforderlichen Dokumente sind unter www.kreis-mettmann.de  abrufbar. Die Unterlagen können auch per E-Mail unter kulturamt@kreis-mettmann.de oder vormittags telefonisch unter 02104/99-2074 oder -3013 angefragt werden.

Werbung