Jahresausklang mit hochklassiger Gitarrenmusik

Werbung

Ratingen. Musikalisch ging es am vergangenen Sonntag im Gartensaal des Herrenhauses Cromford zu. Die Freunde und Förderer des Industriemuseums Cromford hatten zum Jahresausklang das international renommierte Gitarrenduo GolzDanilov in das LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford geladen.

Im ausverkauften Gartensaal bekamen am Abend des zweiten Advents die Gäste feinste Gitarrenklänge geboten. Nach einer Begrüßung der Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins, Hannelore Hanning, und einer Einführung durch Museumsleitung Claudia Gottfried entführten Sören Alexander Golz und Ivan Danilov das Publikum in die Klangwelt klassischer Gitarrenmusik in atemberaubender Akustik des Gartensaals.

Allseits bekannte, weihnachtliche Choräle von Bach sowie Werke unter anderen von Händel und Giuliani erklangen neben poetischen Walzern und anderen Tänzen aus Spanien und Südamerika. Mit größter Emotion und spieltechnischer Brillanz demonstrierten die beiden jungen Künstler die Vielseitigkeit ihres Instruments auf höchstem Niveau.

Der Förderverein hat mit dem Engagement von GolzDanilov ein hochkarätiges Gitarrenduo nach Cromford geholt: Neben zahlreichen Wettbewerbserfolgen und internationalen Engagements, etwa in Belgien, China, Ecuador, Frankreich, Österreich, Schweiz bestätigen auch der Kulturförderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und der Preis der Enno und Christa Springmann-Stiftung, dass die wortlose Einigkeit und das virtuose Zusammenspiel der beiden Gitarristen einzigartig sind.

Foto: LVR Industriemuseum Cromford