Jägerhofstraße: Gartenhütte brennt

Werbung

Tiefenbroich. Am frühen Samstagabend brannte an der Jägerhofstraße eine Gartenhütte. Aufmerksame Anwohner hatten Rauchentwicklung und Feuerschein wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brandort zunächst nur über ein Nachbargrundstück erreichen. Erste Hinweise auf gelagerte Gasflaschen bewahrheiteten sich. Sie konnten umgehend geborgen werden, so dass von ihnen keine weitere Gefahr ausging. Das Feuer wurde erfolgreich mit einem Strahlrohr bekämpft. Die Löscharbeiten dauerten etwa eine Stunde, während dieser Zeit kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Jägerhofstraße. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Ratingen-Tiefenbroich, der Rettungsdienst Ratingen/Heiligenhaus und die Polizei.

Foto: Feuerwehr