HSS: Martinsfeier auf dem Schulhof

Werbung

Lintorf. Schon am Vormittag war in der Heinrich-Schmitz-Grundschule (HSS) die Aufregung und Freude am Mittwoch zu spüren. Durch die stimmungsvoll geschmückten Klassenräume ertönten Martinslieder, überall duftete es nach frisch gebackenen Weckmännern und die Kinder waren eifrig mit Aktionen rund um den heiligen Martin beschäftigt.

Am Nachmittag trafen sich alle Schüler, das gesamte Schulteam und die Elternvertreter samt Kapelle auf dem Schulhof an der Duisburger Straße. Die Kinder der vierten Klasse führten durch ein vielfältiges Programm, das von der traditionellen Martinsgeschichte bis zur Übertragung in die heutige Lebenswirklichkeit reichte. Szenische Spiele und Martinslieder wechselten sich ab und ließen eine feierliche Stimmung entstehen.

Anschließend startete der Martinszug rund ums Schulzentrum mit einem Halt am Martinsfeuer. Auch dort wurden traditionelle und neuere Martinslieder gesungen, bevor alle zufrieden nach Hause aufbrachen.

Foto: privat