Handball: Zweite verliert gegen Interaktiv

Werbung

Lintorf. Eigentlich hatte die Zweitvertretung der Handballer des TuS 08 Lintorf einen Sieg im Nachholspiel der Verbandsliga gegen die Zweitvertretung von Interaktiv Handball Düsseldorf/Ratingen angepeilt. Doch das Heimspiel endete am Dienstagabend 27:33 (11:16) für die Gäste.

Das „Heimspiel“ fand aufgrund der Sperrung der Halle im Schulzentrum in Ratingen-West statt. Zudem setzte das Interaktiv-Trainerduo Stanko Sabljic und Filip Lazarov insgesamt sechs Spieler ein, die am vergangenen Wochenende noch im Drittligakader gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden standen.

Für den TuS 08 Lintorf spielten Kluthe (TW), Töpfer (TW), Demming (1), Reich (5), Koelsch, Semmler (1), R. Pape (1), Bauerfeld (1), Kalesse (4), Seltmann (3), Haverkamp (3/3), Moore (3), Friedrichs (4) und Scholl (1).

Werbung