Gibt es in Lintorf viele Schwärme von Halsbandsittichen?

Werbung

Lintorf. „Gibt es in Lintorf eigentlich viele Schwärme von den Halsbandsittichen“, fragte kürzlich ein Leser die Redaktion. Er schickte ein kurzes Video, aus dem die Redaktion das Foto genommen hat.

„Ich habe ein paar Sittiche gegenüber der St. Johannes-Kirche in den Bäumen auf der Johann-Peter-Melchior-Straße gesehen“, schreibt unser Leser weiter. Das kurze Video nahm er jedoch kürzlich am Thunesweg auf. Auch in den Baumkronen auf der Duisburger Straße hat er die Sittiche im vergangenen Jahr entdeckt.

„Im Hofgarten in Düsseldorf, also relativ weit weg, fand ich die Sittiche ganz nett anzuschauen“, so unser Leser. Aber als er dann Schwärme von Sittichen in Ratingen-West sah, fand er die Vögel nicht mehr so toll. „Sie sind und bleiben eine invasive (eingewanderte) Tierart“, schreibt er uns.

Wer Fotos von den Halsbandsittichen in Lintorf hat, kann sie gerne der Redaktion (redaktion@lintorfer.eu) zur Veröffentlichung schicken.

Foto: privat