Gelungener Familientag von Bruderschaft und DRK

Werbung

Lintorf. Am Sonntag feierten die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 und der Ortsverein Ratingen des DRK mit Sitz in Lintorf ihren ersten gemeinsamen Familientag auf dem Schützenplatz. Zahlreiche Familien besuchten die ungewöhnliche Veranstaltung. Besonders die kleinen Besucher waren von den vielen Fahrzeugen des DRK beeindruckt. Doch konnten Schützenchef Andreas Preuß (links) und DRK-Ortsvereinsvorsitzender Heiko Breidenbach (Zweiter von links) gemeinsam auch prominente Besucher begrüßen. So kamen die SPD-Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt (links) und der stellvertretende Bürgermeister Ewald Vielhaus (Zweiter von rechts) zum Familientag.

Am Dienstag bringt der Lintorfer einen ausführlichen Bericht.