Flughafen: Parken und Fahrt zum Weihnachtsmarkt

Werbung

Düsseldorf. Wer mit dem Auto nach Düsseldorf zu den Weihnachtsmärkten fährt und der innerstädtischen Parkplatzsuche nebst An- und Abreisestau entgehen will, profitiert erstmals von einem günstigen Angebot ab dem Flughafen Düsseldorf. Das neue, gemeinsame Angebot von Flughafen und Rheinbahn ermöglicht vom 17. November bis zum 30. Dezember einen entspannten Besuch der Innenstadt.

Los geht es ab dem bestens über die A44 und B8 erreichbaren Flughafenparkplatz P13. Dieser liegt nur vier Gehminuten von der U-Bahn-Haltestelle Lohausen entfernt. Von dort aus sind es im 10-Minuten-Takt nur 14 Minuten Fahrzeit mit der Linie U79 bis zur Haltestelle Heinrich-Heine-Allee und damit direkt zum Weihnachtsmarkt.

Das ab sofort online unter www.dus.com/parkandride buchbare Angebot gibt es in drei Varianten: Park & Ride mit Kombiticket für drei oder fünf Personen zum Preis von zwölf oder 17 Euro sowie Park & Ride ohne KombiTicket für sieben Euro. Das Angebot berechtigt zum Parken für maximal acht Stunden in der Zeit zwischen 9 und 22 Uhr und gilt in den KombiTicket-Varianten am aufgedruckten Datum für die Hin- und Rückfahrt mit der Rheinbahn zum Weihnachtsmarkt. Die Buchungsbestätigung gilt als Fahrschein.

Anfahrtsskizze: Bestens über A44 und B8 erreichbar: der Parkplatz P13 am Flughafen (Bild: Flughafen Düsseldorf)

Startpunkt zum Weihnachtsmarkt: Der Parkplatz P13 liegt nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Lohausen“ entfernt. (Foto: Flughafen Düsseldorf, Andreas Wiese)