Feuerwehreinsatz wegen eingeschalteter Kochplatte

Werbung

Lintorf. Am Samstagabend, 2. März, die Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchwarner in Lintorf ausrücken. Da niemand die betroffene Wohnung öffnete, wurde die Türe gewaltsam geöffnet. Der Auslösegrund war schnell gefunden. Eine eingeschaltete Herdplatte, auf der vermutlich Essensreste lagen, hatten für eine beachtliche Verrauchung der Wohnung gesorgt. Nachdem die Wohnung maschinell entraucht und die Türe wieder verschlossen war, konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Symbolbild

Werbung