Ferien im Museum

Werbung

Ratingen. Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, veranstaltet in den Herbstferien einen dreitägigen Kurs, in dem Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren mit verschiedenen Drucktechniken eine eigene Präsentation gestalten. Der Kurs findet von Dienstag, 4. Oktober, bis Donnerstag, 6. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Museum sind derzeit zwei Ausstellungen zu den Themen Natur und Stadt zu sehen: „Die Fahrt ins Blaue“ zeigt Arbeiten aus der Museumssammlung und in „Ralf Brueck. Werkschau“ sind ab dem 24. September spektakuläre Fotos und Videos zu diesen Themen zu sehen.

In dem Kurs werden beide Ausstellungen mit Rundgängen erkundet. Anschließend werden die Teilnehmenden im Museumsatelier selbst kreativ. Sie können verschiedene Drucktechniken ausprobieren und so ihre Werke entwickeln. Dabei richten sie den Blick auf Gegenstände in der eigenen Umgebung, aus dem Alltag und aus der Natur und setzen diese künstlerisch ins Bild. Im Laufe des Kurses entsteht so eine eigene Museumspräsentation, die dann im Foyer des Hauses ausgestellt wird.

Anmeldung: Telefon 02102/550-4184 oder an museum@ratingen.de

Birgit Jensen, BSEE I, 2016, Acryl auf Leinwand (Ausschnitt), © VG Bild-Kunst, Bonn 2022