Einbruch in Einfamilienhaus an der Preußenstraße

Werbung

Hösel. Bislang noch unbekannte Täter sind in den vergangenen Tagen in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Preußenstraße eingebrochen. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kletterte bereits am Montagabend, 17. Oktober, gegen 23 Uhr ein bislang noch nicht bekannter Tatverdächtiger durch ein Dachfenster in das Haus an der Preußenstraße. Die Bewohnerin des Hauses hatte zu diesem Zeitpunkt verdächtige Geräusche gehört, sich aber zunächst nichts dabei gedacht. Erst zwei Tage später stellte sie fest, dass augenscheinlich jemand durch das Dachfenster in das Haus geklettert war und sich anschließend in mehreren Räumen aufgehalten haben muss, woraufhin sie die Polizei einschaltete. Die Polizei sicherte daraufhin im Haus erste Spuren und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Ob auch etwas aus dem Haus entwendet wurde, ist aber noch nicht geklärt und Gegenstand der weiterhin andauernden Ermittlungen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/9981-6210, jederzeit entgegen.

Foto: Polizei