Dünne Eisdecke auf Mühlteichen

Werbung

Lintorf. Mittwochmorgen. Die Nacht war eisigkalt. Doch noch immer ist es deutlich unter null Grad Celsius. Kein Wunder also, dass die Mühlteiche an der Helpensteinmühle zugefroren sind. Die Eisdecke allerdings ist sehr dünn. Nicht einmal Enten und andere Tiere trauen sich auf die frische Eisfläche. Aber es sieht einfach wunderschön aus an diesem stillen eiskalten Morgen,