Bundesweiter Aktionstag „Kultur gibt“

Werbung

Ratingen. Unter dem Motto „Kultur gibt!“ wird am Samstag, 19. November, mit einem deutschlandweiten Aktionstag für ein vitales Kulturleben in unserem Land geworben. Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, lädt an diesem Tag zu zwei Familienführungen durch die Ratinger Altstadt unter dem Titel „Auf den Spuren des Mittelalters“ ein. Die erste Führung findet von 11.30 bis 13.00 Uhr statt, die zweite dann von 14.00 bis 15.30 Uhr. Treffpunkt ist das Museum Ratingen.

Nach einem Blick auf das große Panoramafoto der heutigen Stadt im Museum geht es entlang der mittelalterlichen Stadtmauer durch Ratingen. Familien mit Kindern jeden Alters sind eingeladen, historische Gebäude, Wehranlagen und Türme zu entdecken. Der Rundgang führt auch an der Kirche St. Peter und Paul und am Marktplatz vorbei und endet wieder am Museum Ratingen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zahlreiche Kulturschaffende und Institutionen aus 27 Städten der Bundesrepublik sind dem Aufruf der Initiative für die Kultur in Deutschland gefolgt und setzen gemeinsam ein Zeichen. Der Aktionstag soll die Bedeutung des Kulturlebens in seiner ganzen Vielfalt ins Bewusstsein rufen und tritt für eine solide öffentliche Finanzierung und bessere infrastrukturelle Rahmenbedingungen des Kulturlebens ein.

Weitere Information zum Aktionstag sind auf www.kulturgibt.de erhältlich.