Beigeordneter Anders beim Vorlesetag

Werbung

Ratingen. Zum bundesweiten Vorlesetag hat auch der Erste Beigeordnete der Stadt Ratingen, Patrick Anders, aus Büchern für Kinder vorgelesen: Schülerinnen und Schüler der Minoritenschule lauschten ihm gespannt im Lesecafé des Medienzentrums. Anders, selbst Vater zweier Kleinkinder und somit geübt im Vorlesen, wählte Kurzgeschichten aus den Büchern „Der kleine Notarztdrache“ und „Eine Klasse für sich – Das Klogespenst“.

Der Vorlesetag ist eine Initiative, an der die Wochenzeitung „Die Zeit“, die Stiftung Lesen und die Deutsche-Bahn-Stiftung beteiligt sind. Seit 2004 soll damit jährlich im November ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens gesetzt werden.

Foto: Stadt Ratingen