A524: Sperrung zwischen Rahm und Lintorf

Werbung

Duisburg/Lintorf. Auf der A524 in Fahrtrichtung Essen/Breitscheid wird am Mittwoch, 28. September, ab 20 Uhr eine einstreifige Verkehrsführung eingerichtet. Zusätzlich werden die Rampen der Anschlussstelle Rahm in Fahrtrichtung Essen gesperrt. Im ersten Schritt finden eine grundhafte Erneuerung der Standstreifen und Deckenerneuerungsarbeiten in der Anschlussstelle statt.

Im Anschluss an die Standstreifenertüchtigung wird die A524 von Freitag, 14. Oktober, 20 Uhr bis Montag, 17.vOktober, 5 Uhr in Fahrtrichtung Essen zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd und der Anschlussstelle Lintorf gesperrt. Es wird die gesamte Richtungsfahrbahnbreite auf einer Länge von etwa 1500 Meter erneuert.

Von Freitag, 21. Oktober, 20 Uhr bis Montag, 24. Oktober, 5 Uhr wird die Fahrbahn im selben Teilstück in Fahrtrichtung Krefeld saniert.

Die Umleitungen sind über Rot-Punkt-Beschilderung ausgewiesen.