VHS: Tagesexkursion in die Eifel

Werbung

Ratingen. Am Sonntag, 26. Juni, geht es mit der Volkshochschule (VHS) in die Eifel. In Fahrgemeinschaften ist  ab 8:30 Uhr eine Tagesexkursion in die Gegend von Kall (Strecke etwa 110 Kilometer) geplant. Erster Programmpunkt ist eine Führung durch das ehemalige Prämonstratenserabtei Kloster Steinfeld aus dem 12. Jahrhundert. Das Klostergelände ist von alten Bäumen und einer schönen Gartenanlage umgeben, die ebenfalls eine genauere Betrachtung wert ist. Nicht weit entfernt von Steinfeld liegt der Ort Sistig und dessen Naturschutzgebiet „Krekeler Heide“. Hier entdecken die Teilnehmenden bei einem Spaziergang die artenreiche Flora, wie verschiedene Orchideen und Pflanzen der Feuchtwiesen. Zwischen den einzelnen Orten wird ein Picknick mit privat mitgebrachter Verpflegung eingelegt. Nach den beiden Besuchen besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in einem Café oder Restaurant.

Mitfahrwunsch bitte bei der Anmeldung angeben (www.vhs-ratingen.de, Kurs: Q3605)

Information und Details über jensen-ratingen@t-online.de, Telefon: 02102-83276 oder 0179-3728809