Neue Ausgabe „Ratingen Live“

Werbung

Ratingen. Der Veranstaltungskalender „Ratingen Live“ bietet eine kompakte Übersicht über die Angebote aus Kultur, Veranstaltungen und Freizeit. Nun ist die Ausgabe für Januar und Februar erschienen, die kostenfrei in der Stadt ausliegt.

Trotz der Corona-Pandemie sind unter Berücksichtigung der geltenden Regelungen und Hygienebedingungen Veranstaltungen möglich. So informiert „Ratingen Live“ über die neuen Aufführungen im Stadttheater, die aktuellen und kommenden Ausstellungen in den Ratinger Museen und über Angebote für Kinder und Jugendliche in den kommenden Wochen.

„Ratingen Live“ wird vom Amt für Kultur und Tourismus herausgegeben und ist in den öffentlichen Einrichtungen in Ratingen und in zahlreichen Buchhandlungen, Apotheken und Geschäften kostenlos erhältlich. Außerdem kann die Übersicht auf der städtischen Internetseite www.ratingen.de in der Rubrik „Freizeit, Kultur, Sport, Tourismus“ zum kostenlos heruntergeladen werden.

Schauspiel „Fräulein Julie“ mit Judith Rosmair und Dominique Horwitz im Stadttheater (Foto: Gio Loewe)