Nadia Meroni: Hommage an Mikis Theodorakis

Werbung

Ratingen. Am kommenden Samstag, 14. Januar, 17 Uhr wird Sängerin Nadia Meroni gemeinsam mit Vasiliki Bartza (Gesang und Bouzouki) und Gregory Gaynair (Klavier) in einer großen Hommage an den griechischen Sänger und Komponisten Mikis Theodorakis auftreten. Das Konzert im Haus am Turm, Angerstraße 11 statt. Der Eintritt ist frei.

Der in seiner Heimat als Held verehrte Theodorakis hat 1967 bis 1974 gegen die griechische Militärdiktatur gekämpft, wurde mehrfach festgenommen und schwer gefoltert. Auf internationalen Druck durfte er 1974 nach Paris ausreisen. Er kehrte später nach Griechenland zurück und nahm in der Politik seines Landes wichtige Ämter ein.