Nachbar löscht Brand im Sicherungskasten

Werbung

Lintorf. Am Montag, 7. Februar, gegen 20 Uhr brannte ein Sicherungskasten in einer Doppelhaushälfte. Als die Feuerwehr kurz nach der Alarmierung an den Einsatzort kam, war das Feuer bereits gelöscht. Ein Nachbar hatten Sicherungskasten unterhalb einer Treppe mit einem Pulverlöscher bekämpft. Durch das schnelle Eingreifen des Nachbarn konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Belüften der betroffenen Räume. Die Stadtwerke Ratingen haben die Doppelhaushälfte stromlos geschaltet.