Interaktiv: Spitzenspiel gegen Korschenbroich

Werbung

Ratingen. Die erste Partie des neuen Spieljahres hat es für Interaktiv Handball in sich. So empfängt der nach 13 Spielen noch immer ungeschlagene Regionalliga-Spitzenreiter aus Ratingen im TV Korschenbroich am Samstag, 14. Januar, 18 Uhr in der Sporthalle an der Gothaer Straße seinen ärgsten Verfolger. Der TVK ist derzeit mit 20:2 Zählern auf dem zweiten Platz, während die Mannschaft von Interaktiv-Trainer Filip Lazarov mit 25:1-Punkten von der Tabellenspitze grüßt. Die Ratinger gewannen das Hinspiel Anfang September knapp mit 25:24.