Dunkle Geheimnisse: Enttabuisiert

Werbung

Dunkle Geheimnisse schlummern hinter scheinbar makellosen Fassaden: Der Dark-Romance-Kriminalroman „Enttabuisiert“ von Sascha Michael Campi entführt in eine Welt, die von einer Reihe brutaler Morde erschüttert wird und in der nichts ist, wie es scheint. Der Roman ist jetzt im Neptun-Verlag erschienen.

Eine Welle von Kapitalverbrechen, intensive Ermittlungen, ein Agent hinter Gittern, eine Psychiaterin auf Abwegen und eine heiße Affäre. Das sind die Zutaten, die „Enttabuisiert“ zu einem Thriller der Extraklasse machen. Der vielschichtige Kriminalroman, angesiedelt im Milieu der Justiz, richtet das Scheinwerferlicht auf die blinden Flecken gesellschaftlicher Tabus und deckt diese schonungslos auf. Eine rasante Mixtur, die Krimi- und Dark-Romance-Fans abholt.

Gnadenlos leuchtet Sascha Michael Campi in „Enttabuisiert“ gesellschaftliche Abgründe aus. Schicht für Schicht enthüllt der Autor einen Plot, dessen Ausgang noch lange nachhallt. Ein Leseerlebnis, das von der ersten Seite an fesselt und bis zum Ende nicht mehr loslässt.

Sascha Michael Campi ist 1986 in Aarau in der Schweiz geboren. Als Krimiautor und Kolumnist, spezialisiert auf die Themen „Crime & Art“, ist er im In- und Ausland tätig. Campi ist Mitglied des Berner Schriftstellerinnen- und Schriftsteller-Vereins und im Syndikat, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur. Sein Herz schlägt für Literatur, Fitness, seine zwei Katzen und die Stadt Bern. „Enttabuisiert“ ist Campis zehnte literarische Veröffentlichung.

Enttabuisiert
Sascha Michael Campi
Neptun-Verlag
ISBN-10 3-85820-352-1

Werbung