Bürgersprechstunde von Polizei und KOD

Werbung

Ratingen-West. Die erste gemeinsame Bürgersprechstunde von Polizei und Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) im August war ein voller Erfolg. Die nächste gemeinsame Bürgersprechstunde findet statt am Freitag, 9. September, von 10 Uhr bis 12 Uhr auf dem Berliner Platz. Der KOD wird mit einem Streifenwagen und die Polizei mit ihrem auffälligen Info-Mobil des Bezirks- und Schwerpunktdienstes vor Ort sein.   

Die Bürger haben die Möglichkeit, die vielfältigen Aufgaben des Ordnungsamtes und der Polizei kennenzulernen und einen Ansprechpartner für die Lösung vielleicht vorhandener ordnungsrechtlicher Probleme zu finden. Ziel der bewusst ohne großen Aufwand betriebenen Sprechstunden ist es, einen noch engeren und vor allem unkomplizierten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern zu bekommen.

Im unmittelbaren Anschluss an die Sprechstunde macht sich eine Doppelstreife, bestehend aus KOD und Polizei, auf den Weg, um den vorgetragenen Beschwerden soweit möglich sofort nachzugehen. Probleme, die nicht sofort gelöst werden können, weil zum Beispiel andere Ämter oder Behörden beteiligt werden müssen, werden später an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.

Die nächste Bürgersprechstunde steht auch schon fest. Am 21. September stehen die kolorierten Streifenwagen von Polizei und KOD auf dem Markt in Lintorf.

Foto: Stadt Ratingen