Bürgerbüro: Sonderschalter für Ausweise

Werbung

Ratingen. Aufgrund der bevorstehenden Ferienzeit ist die Nachfrage nach Terminen im Bürgerbüro außergewöhnlich hoch. Viele schauen jetzt anlässlich einer geplanten Reise in ihre Ausweise und bemerken, dass diese bereits abgelaufen sind oder in Kürze ablaufen. Um dieser deutlich erhöhten Terminnachfrage gerecht werden zu können, werden im Bürgerbüro vom 15. Mai bis 16. Juni zusätzliche Schalter besetzt, an denen ausschließlich Personalausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe beantragt werden können.

Termine können ab sofort, Telefon 02102/550-1168 oder -1064, vereinbart werden. Die Leitungen sind montags bis freitags jeweils von 8 bis 12 Uhr besetzt. Die Stadt bittet, auf diesem Weg Termine nur zu vereinbaren, wenn die Antragstellung zwingend erforderlich ist, wenn also Dokumente für bevorstehende Reisen oder andere Zwecke unbedingt benötigt werden.

Ansonsten können Termine wie gewohnt online, www.ratingen.de, vereinbart werden, wenn die Ausweisdokumente nicht kurzfristig benötigt werden.

Werbung