Adventsbasar in St. Johannes

Werbung

Lintorf. Zu einem Adventsbasar im Pfarrheim von St. Johannes, Am Löken 67-68, laden die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), am Sonntag (Totensonntag), 20. November, 10 bis 17 Uhr ein. Angeboten werden überwiegend selbst hergestellte Waren, wie Adventskränze und Adventsgestecke, floristische Dekoration, weihnachtliches aus Holz, Keramik und Papier, Süßes und Pikantes aus Küche und Keller. Für das leibliche Wohl der Gäste gibt es mittags einen Imbiss und am Nachmittag Kaffee, Tee und ein Kuchenbüfett, frische Waffeln und leckere Plätzchen. 

Der Reingewinn aus dem Adventsbasar  wird zu 100 Prozent gespendet. Ausschließlich bedacht werden karikative Einrichtungen wie das Raphaelshaus (Jugendhilfezentrum) in Dormagen, die Familienhilfe in Ratingen, das Friedensdorf International Oberhausen, das Frauenhaus Mettmann und der Hedwigkreis Köln.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.