Zwei Fledermausführungen in Essen

Werbung

Essen. Die Schule Natur bietet am Freitag, 27. April, um 20:30 Uhr eine öffentliche Fledermaus-Führung am Baldeneysee an. Am Samstag, 28. April, gibt es um 20.30 Uhr im Schlosspark Borbeck Gelegenheit, Fledermäuse aufzuspüren. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder drei Euro. Dabei werden die in Wald, Feld, Wiese und über dem Wasser vorkommenden Arten mit Hilfe eines speziellen Ultraschall-Empfängers im Fluge lokalisiert und ihre Rufe hörbar gemacht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren vieles über die Lebensräume und auch den Schutz der nachtaktiven Insektenfresser und lernen, was es für die Tiere bedeutet, ihre Nahrung im Dunkeln zu fangen. 

Treffpunkt am Freitag ist der Parkplatz an der Tribüne der Regattastrecke. Am Samstag kommen die Teilnehmer am Verkehrsübungsplatz am Schlosspark Borbeck zusammen. Sie werden gebeten, eine Taschenlampe mitzubringen und angepasste Kleidung zu tragen.

Foto: Nabu

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.