Zwei Einbrüche noch im alten Jahr

Werbung

Lintorf. Zwei Einbrüche noch aus dem alten Jahr meldet die Polizei. Bereits am 29. Dezember wurde in eine Wohnung am Krummenweg eingebrochen, am Silvesterabend in ein Einfamilienhaus am Termühlenweg.

Am Freitag, 29. Dezember, in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 19.15 Uhr gelangten die Einbrecher durch eine Terrassentüre, die aufgebrochen wurde in die Wohnung am Krummenweg. Allein dabei entstand ein geschätzter Sachschaden von 1000 Euro. Aus den in mehreren Räumen geöffneten und durchsuchten Schränken, Schubladen und Behältnissen verschwand insbesondere Schmuck in noch nicht genau bekanntem Wert.

Die Abwesenheit der Bewohner zum Jahreswechsel nutzten unbekannte Einbrecher, um in ein Einfamilienhaus am Termühlenweg einzubrechen. Dazu wurde eine Terrassentür mit brachialer Gewalt zerstört und ausgehoben, um in die Wohnräume zu gelangen. Aus dem Haus nahmen die Diebe Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte in noch unbekanntem Gesamtwert mit.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.