Zusammenstoß zweier Radfahrer

Werbung

Ratingen. Am Montag, 6. Mai, gegen 16.30 Uhr fuhr nach bisherigen Zeugenaussagen ein 75-jähriger Ratinger mit seinem Elektrofahrrad die Straße Hohbeck in Fahrtrichtung Fliedner Straße. In der Kurve, kurz vor der Einmündung zur Straße Ten Eicken, kam ihm ein achtjähriger Ratinger auf seinem Fahrrad entgegen. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden. Sie stürzten und verletzten sich. Sie wurden beide ins Krankenhaus gebracht. Der 75-Jährige musste dort schwer verletzt bleiben. Der Junge konnte es nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Werbung