Zirkus in der Joachim-Neander-Grundschule

Werbung

Rath. An der Joachim-Neander-Grundschule stand nach einer Woche langer Proben das Zirkusfinale auf dem Programm. Es wurde ein voller Erfolg.

Nach einer spannenden und abwechslungsreichen Projektwoche zum Thema Zirkus veranstaltete Joachim-Neander-Grundschule jetzt eine Zirkusvorstellung. Bei zwei Vorstellungen führten die Schüler die eingeübten Aktionen vor.

„Jeder der rund 700 Zuschauer war völlig aus dem Häuschen“, berichtet Burkhart Horn von Interaktiv. Die gemeinnützige Gesellschaft beteiligte sich bei dem Projekt der Partnerschule wie auch zahlreiche Eltern, Lehrer und vor allem Schüler am Mitmach-Mutmach-Zirkus Gerd Sperlich. So wurden nicht nur die verschiedenen Vorführungen rund um Clowns, Artisten, Tänzer und Zauberer vorbereitet, sondern auch der komplette Auf- und Abbau organisiert. Dies alles sorgte schließlich im Gesamtpaket für die passende Zirkus-Atmosphäre während der rund zweistündigen Vorführungen.

„Das war insgesamt ein tolles Projekt, was wir gerne unterstützt haben. Wie gut es den Zuschauern und allen Beteiligten gefallen hat, beweist der
Beifall am Ende der Vorstellungen“, freut sich Horn.

Foto: privat

Werbung