Zeitgenössische Kunst in der Mittagspause

Werbung

Ratingen. Das Museum an der Grabenstraße lädt am Donnerstag, 1. Juni, um 13 Uhr zu einer ersten Mittagsführung durch die neue Sonderausstellung „Inside – Outside. Zeitgenössische Kunst im Verhältnis zum Außenraum“ ein. Die Teilnahme an der halbstündigen Führung kostet 3,50 Euro.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus der eigenen Sammlung und ausgewählte Leihgaben unter anderem von Johannes Lenhart und Gereon Lepper. Alle Werke setzen sich mit Bewegung und Antrieb auseinander und lassen einen Bezug zum Außenraum erkennen. Sie stellen Anknüpfungspunkte zu den Skulpturen im Ratinger Stadtgebiet her, die zusammen den Ratinger „Kunstweg“ bilden, der seit 2002 in und um Ratingen das Interesse von Kunstliebhabern weckt. Zentrale Installation und ein außergewöhnlicher Blickfang der Ausstellung ist  die Arbeit „Im Zusammenhang“ von Johannes Lenhart, über fünf Meter hoch und 2000 Kilogramm schwer.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.