Zehnjähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Werbung

Lintorf. Am Montag, 29. Mai, gegen 14:30 Uhr wurde ein zehnjähriges Kind beim Überqueren der Speestraße mit seinem Kickroller angefahren und schwer verletzt. Eine 45-jährige BMW-Fahrerin wollte vom Löken bei Grünlicht nach links in Richtung Rehhecke abbiegen. Dabei übersah sie das entgegenkommende Kind. Beim Zusammenst0ß zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Es wurde in eine Spezialklinik gebracht. Die Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus in Ratingen gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verließ.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.