Woodstock in West

Werbung

Ratingen. Am Samstag, 2. November, 19 Uhr findet im Freizeithaus West, Erfurter Straße 37, das Konzert „Woodstock – Songs & Stories“ statt. Es treten auf KokoJazz, Peter & die Wolfs, WoLKE, Marina Brauer, Sven Collip & Christian Bigos, Reinhard Kosters und das lesende Trio Linguale.

Ein rotes Plakat mit Gitarrenhals und weißer Taube kündigte im Sommer 1969 „3 Days of Peace & Music“ in Woodstock an. Was dann folgte, war ein Festival, welches in vielerlei Hinsicht Maßstäbe setzte und bis heute als ein Vermächtnis der Hippie-Bewegung gilt. Musikalisch präsentierten die Veranstalter eine bunte Mischung aus bekannten Bands und Newcomern. Insgesamt 32 Bands und Solo-Künstler waren am Start, die meisten von ihnen haben bis heute Kultstatus. 50 Jahre danach schwingt noch ein wenig Nostalgie mit, wenn das Ratinger Musik- und Literaturprojekt mit Songs und Stories an das legendäre Ereignis erinnert. Zu hören sind Lieder von Joan Baez, Blood, Sweat & Tears, CCR, Jefferson Airplane.

Im Herbst 2018 debütierte das Ensemble erstmals mit den zwei ausverkaufen Shows „1968 – Songs & Stories“ im Medienzentrum.

Eintrittskarten sind für zehn Euro im Kulturamt, Minoritenstraße 3a, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/5504104/-05.

Foto: privat

Werbung