Wimpelketten wie an Schützenfest

Werbung

Lintorf. Schützenfest fällt aus. Doch die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 hängt trotzdem die Wimpelketten im Dort auf. So soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass an diesem Wochenende Schützenfest wäre.

Das Stammkorps, eine von zehn Formationen der Bruderschaft, hat die Wimpel am Konrad-Adenauer-Platz bis zur Duisburger Straße aufgehängt, die Tell-Kompanie von St. Anna bis zur Sparkassenkreuzung. Während das Stammkorps pünktlich zum Wolkenbruch fertig war, musste die Tell-Kompanie noch die letzten Ketten aufhängen. Aber die Tellaner ließen sich nicht von dem „bisschen“ Regen am frühen Donnerstagabend aufhalten.

Schützenchef Andreas Preuß dankt allen, die geholfen haben, die Wimpel aufzuhängen. An diesem Freitag soll noch der traditionelle Fahnenschmuck am Turm von St. Anna folgen.

Werbung