Wieder Unfall an Rehhecke und Krummenweger Straße

Werbung

Lintorf. Am Dienstagmorgen, 2. Juli, gegen 9:55 Uhr kam es an der Einmündung der Rehhecke in die Krummenweger Straße wieder zu einem Verkehrsunfall. Eine 71-jährige Pedelec-Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Eine 79-jährige BMW-Fahrerin beabsichtigte, von der Krummenweger Straße nach links in die Rehhecke abzubiegen. Dabei übersah sie die entgegenkommende Pedelec-Fahrerin, die mit ihrem Zweirad vorrangberechtigt auf dem Radweg unterwegs war. Bei dem frontalen Zusammenstoß stürzte die Zweiradfahrerin zu Boden und blieb dort schwer verletzt liegen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Werbung