Wieder Präsenztermine der Psychologischen Beratungsstelle

Werbung

Ratingen. Die Psychologische Beratungsstelle der Stadt bietet ab sofort wieder persönliche Gespräche an der Philippstraße 21 an. Dies ist ein erster Schritt zurück zur Normalität. Die Beratung per Telefon und digitaler Kommunikation soll zunächst parallel beibehalten werden.

Natürlich müssen alle Ratsuchenden die nach wie vor nötigen Hygiene- und Abstandsregeln einhalten. Auch die Maskenpflicht gilt weiterhin. Die Ratsuchenden müssen sich bereit erklären, dass ihre Kontaktdaten im Falle einer Infektion an das Gesundheitsamt weitergegeben werden. Die Psychologische Beratungsstelle bittet obendrein darum, Gesprächstermine nur dann wahrzunehmen, wenn es keine Krankheitssymptome gibt und in letzter Zeit kein Kontakt zu einer in Quarantäne befindlichen Person bestand. Auch um die Vorlage eines negativen Corona-Tests wird gebeten, er ist jedoch nicht zwingend für ein Beratungsgespräch.

Terminanmeldung montags bis freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr, Telefon 02102/5505160 oder an familienberatung@ratingen.de.

Werbung