Wieder Osterfeuer auf dem Schützenplatz

Werbung

Lintorf. Die Pfadfinder (DPSG) laden gemeinsam mit dem Verein Lintorfer Heimatfreunde (VLH) am Ostersonntag, 1. April, ab 17 Uhr zu ihrem zweiten Osterfeuer auf dem Schützenplatz am Thunesweg. Die Pfadfinder der katholischen Kirchengemeinde St. Anna werden Wasser, Limonade und Bratwurst im Brötchen anbieten. Der Heimatverein wird an einem Infostand auch alte Fotos mit Lintorfer Pfadfindern zeigen, die im Fotoarchiv des Vereins aufbewahrt werden. Das Osterfeuer soll mindestens so groß werden wie im vergangenen Jahr, versprechen die Pfadfinder. Entzündet wird das Osterfeuer bei einbrechender Dunkelheit gegen 18:30 Uhr. „Wir hoffen, dass noch mehr Lintorfer zu unserem Osterfeuer kommen als im vergangenen Jahr“, sagt Marvin Müller von den Pfadfindern.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.