Westhäkchen präsentieren neues Programm

Werbung

Ratingen. Am Mittwoch, 24. Mai. 19:30 Uhr präsentieren die „Westhäkchen“,  das Schülerkabarett des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, im Stadttheater am Europaring 9 ihr aktuelles Programm „XY“. Eintrittskarten für acht Euro (Erwachsene) und vier Euro (Schüler) gibt es im Kulturamt und im Reisezentrum Tonnaer sowie in West bei Euronics XXL Johann und Wittmer. Reservierungswünsche werden entgegen genommen unter Telefon 02102/5504104/-05.

Ein frecher, junger Blick auf diese Welt mit ihren  globalen Strömungen und Verwerfungen. Gerade jetzt werden Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Denken und Fühlen der Menschen radikal verändert. Sicher geglaubte  Errungenschaften der Aufklärung  scheinen in der postfaktischen Zeit auf dem Prüfstand zu stehen und ersetzt zu werden. Überfordern  Globalisierung und Fortschritt  den Menschen und seine  Fertigkeiten, die er  in seinem evolutionären Rucksack mit sich trägt? Sind moderne Technik und Kommunikation überhaupt noch beherrschbar? Verschwimmen  virtuelle und tatsächliche Realität nicht immer mehr? Wie immer bearbeiten die Häkchen unter der Leitung von Heiner van Schwamen ihre Themen ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit viel Selbstironie. Die Grenzen zwischen Kabarett, Comedy und Show sind fließend. In jedem Fall ist wieder viel Musik drin im Programm.

Vor und nach der Veranstaltung sowie in der Pause wird im Foyer des Theaters die Band „Friday And The Fool“ spielen.  Das Ratinger Ensemble präsentiert rhythmische Funksongs und soulige Balladen.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.