Weltladen: Geburtstagsfeier im Schnee

Werbung

Lintorf. Pfarrer Frank Wächtershäuser überbringt den ehrenamtlichen Helferinnen im Weltladen im Pfarrhaus am Konrad-Adenauer-Platz die Glückwünsche des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde. Der Weltladen feiert an diesem Samstag seinen 30. Geburtstag. „Einen Weltladen eröffnen, ist nicht schwierig“, sagt Wächtershäuser, „ihn aber 30 Jahre erfolgreich zu führen schon.“

Eigentlich wollten Dagmar Zimmermann und ihre Mitstreiterinnen einen Stehtisch vor das alte Pfarrhaus stellen. Hier hätten die Besucher des Tags der offenen Tür im Weltladen bei fair gehandeltem Kaffee oder Tee und leckeren Waffeln den 30. Geburtstag feiern sollen. Aber im Schnee und bei eisigem Ostwind wurde dann doch lieber im Weltladen gefeiert.

Die Lintorfer ließen sich aber von dem ungemütlichen Wetter nicht abschrecken. Sie kamen, wärmten sich bei heißem Kaffee auf und ließen sich über den fairen Handel informieren. Natürlich wurden auch Erinnerungen aus den vergangenen drei Jahrzehnten ausgetauscht. 

Übrigens wird die evangelische Gemeinde das Jubiläum noch einmal feiern: beim Erntedankfest im Herbst.

Geöffnet hat der Weltladen mittwochs von 16 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr. Ehrenamtliche Helfer werden immer gesucht.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.