Weinmarkt mit längerer Öffnungszeit

Werbung

Lintorf. Weinliebhaber kommen am Fronleichnams-Wochenende vom 15. bis 18. Juni in Lintorf wieder auf ihre Kosten. Dann veranstaltet die Werbegemeinschaft Lintorf ihren jährlichen Weinmarkt auf dem Schützenplatz. Der Weinmarkt ist wie gewohnt an allen Tagen ab 12 Uhr geöffnet. Zusätzlich sind am Sonntag die Lintorfer Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Mit von der Partie ist beim Weinmarkt wieder die fünfköpfige rheinhessische Winzerriege um Willi Knell, um die zahlreichen Besucher wie in den vergangenen über 25 Jahren mit ihren Erzeugnissen zu verwöhnen. „Auf dem Schützenplatz können wir die Weine wieder wie gewohnt in Stengelgläsern anbieten, haben  mehr Sitzgelegenheiten und etwas längere Öffnungszeiten bis 24 Uhr“, freut sich Willi Knell.

Wer lieber internationale Weinspezialitäten bevorzugt, ist bei Petra und Michael Eckert vom Lintorfer Feinkost- und Spezialitätenhandel „Leib und Rebe“ gut aufgehoben. Eine Premiere stellt der Weinstand von Petra Doron vom Restaurant „Simon’s“ dar, die mit Weinen aus ihrer Enoteca vertreten sein wird.

Zahlreiche Essensstände runden das Angebot ab. „Das Vorstandteam der Werbegemeinschaft ist sich sicher, wenn Petrus mitspielt, wird auch der Weinmarkt 2017 wieder ein voller Erfolg werden“, sagt Vorsitzende Helga Krumbeck.

Sabrina Butenberg-Melchert (Werbegemeinschaft) mit den beiden Winzern Helmut Busch (links) und Willi Knell (Foto: privat)

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.