Weihnachtsmessen im Livestream

Werbung

Erzbistum Köln. Menschen, denen die Teilnahme an den Präsenz-Gottesdiensten im Erzbistum Köln aus gesundheitlichen, familiären oder anderen Gründen nicht möglich ist, können über vielfältige Angebote in den Medien an Gottesdiensten teilnehmen und diese am Bildschirm zu Hause oder über das Radio mitfeiern. Besonders zu Heiligabend und Weihnachten gibt es ein umfangreiches Angebot.

Neben den Übertragungen in TV- und Radiosendern bringen viele Kirchengemeinden ihre Gottesdienste im Internet. Rund 100 Übertragungen von Krippenfeiern, Christmetten und weiteren Weihnachtsgottesdiensten aus Kirchengemeinden im Erzbistum Köln finden sich auf der Internetseite www.erzbistum-koeln.de/livemesse.

Auf dieser Internetseite sind über die Weihnachtsfeiertage hinaus auch Angebote für Sonntage und Werktage auf den verschiedenen Medienkanälen zu finden.

Zwar kann bei einer Übertragung der Heiligen Messe nicht die Kommunion in Form der Hostie empfangen werden, eine geistliche Kommunion ist aber möglich, das heißt, die Zuschauer und Zuhörer können sich im Gebet mit Christus verbinden.

Werbung