Weihnachtsmarkt mit neuen Ideen

Werbung

Lintorf. Am letzten November-Wochenende, 26. und 27. November, findet der Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft Lintorf auf dem Lintorfer Markt statt. Traditionell stehen hier die zahlreichen Vereine und karitativen Organisationen des Dorfes im Mittelpunkt, die mit Selbstgebasteltem und Selbstgebackenem ihre Kasse aufbessern möchten. Mit einem attraktiven Familienprogramm an beiden Tagen sowie einem Wettbewerb, in dem der am schönsten geschmückte Stand des Marktes gesucht wird, sorgen die Veranstalter für besinnliche Unterhaltung und weihnachtliche Stimmung.

Linde Liere wird auf vielfachen Wunsch am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 16 Uhr Weihnachtsgeschichten vorlesen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Ukulelenband der Lintorfer Zweigstelle der Käthe-Kollwitz-Realschule (Samstag 16 bis 20 und Sonntag 10 bis 14 Uhr) und der Bläserchor der evangelischen Kirchengemeinde Hösel am Samstag um 17 Uhr.

Sigi Pfannkuch und Elke Preuß werden außerdem am Samstag von 12 bis 14 und am Sonntag zwischen 16 und 18 Uhr weihnachtliches mit den jungen Lintorfern basteln.

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet am Samstag von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.