Weihnachtsmarkt gut besucht

Werbung

Lintorf. Obwohl am Nachmittag Regen aufzog, war der Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft Lintorf am ersten Tag doch gut besucht. Insbesondere nachdem am frühen Abend der Nieselregen endete, kamen die Lintorfer zu ihrem Weihnachtsmarkt. Sie holten sich beim Heimatverein ihre Quecke, kauften bei der Kolpingsfamilie gebrannte Mandeln und schauten beim Stand der evangelischen Gemeinde vorbei oder bei der AWO, mit ihrem großen Angebot.

Den gesamten Nachmittag über beliebt war das Bastelangebot der Werbegemeinschaft für Kinder. Die evangelische Pfarrerin Susanne Hasselhoff und Elke Preuß bastelten unentwegt mit den Kindern Weihnachtsschmuck.

An diesem Sonntag öffnet der Weihnachtsmarkt bereits um zehn Uhr. Er schließt um 20 Uhr.

Werbung