Weihnachtslieder mit Isabelle Kusari

Werbung

Duisburg. Die französische Mezzosopranistin Isabelle Kusari ist am Sonntag, 17. Dezember, um 15 Uhr im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Johannes-Corputius-Platz im Innenhafen zu Gast. Sie singt die schönsten Weihnachtslieder aus Deutschland und auch aus ganz Europa, rezitiert Weihnachtsgedichte aus dem Rheinland und singt Lieder aus Nordrhein-Westfalen. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, ermäßigt zwei Euro.

Kusari bringt eine wunderbare Verschmelzung von Musik, Gesang, Poesie und Geschichte auf die kleine Bühne der Mercatorwerkstatt im Stadtmuseum. Gemeinsam mit der Pianistin Tao Huang, die sie am Klavier begleitet, versetzt sie die Besucher in eine ganz besondere Adventsstimmung.

Deutsche Advents- und Weihnachtslieder sind berühmt und zählen zu den schönsten Liedern der Welt und ebenfalls zum Lieblingsrepertoire der französischen Mezzosopranistin Isabelle Kusari. Als „Botschafterin“ der französischen historischen Lieder und auch des deutschen Volkliedes trägt sie zur Erhaltung dieser Werke und des traditionellen Repertoires bei.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.